Tierarztpraxis Dr. Petra Lippoth • Tel.: 06251-707208 / -209

Vergiftungen bei Hund und Katze:

Tiererkrankungen/ -vergiftungen

Giftige Pflanzen:

  • Azaleen und Rhododendron
  • Buchsbaum
  • Dieffenbachia / Fensterblatt / Philodendron
  • Drachenbaum und Yucca-Palme
  • Efeu
  • Eibe
  • Ficus und Gummibaum
  • Goldregen
  • Hortensie
  • Misteln
  • Oleander
  • Weihnachtsstern

Verhaltensmaßnahmen bei Verdacht auf Vergiftungen:

  • Packungsbeilage oder Name der Pflanze, oder ähnliches mitbringen!
  • Je nach Art des Giftes kann es sinnvoll sein, das Tier innerhalb von 30 Minuten nach Aufnahme des Giftes erbrechen zu lassen!
Giftnotruf Mainz: 06131 - 19240